Nach oben

Wissen A-Z

Jenseitskontakte – Wir fragen, die geistige Welt antwortet


Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Wissen
Foto: © Artur Synenko / Fotolia

Jenseitskontakte – Wir fragen, die geistige Welt antwortet

Hören wir das Wort Jenseitskontakte so verbinden wir das oftmals mit Humbug, Zauberei, esoterische Spinnerei aber auch Gefahr oder Negative Dinge. Es ist für viele Menschen immer noch nicht vorstellbar, dass man Kontakt mit Verstorbenen oder der geistigen Welt überhaupt aufnehmen kann, da diese nicht real zu sehen oder zu greifen ist und somit in vielen Köpfen auch nicht existiert.

Ein Blick in die Anderswelt.

Jeder von uns wird leider schon mit dem Verlust eines geliebten Menschen konfrontiert worden sein. Und ein jeder wird es anders verarbeitet haben, was sich in der Dauer der Trauerphase ausdrückt. Niemand kommt umhin diesen Menschen jeden Tag aufs Neue zu vermissen, sich zu fragen, wie es ihm wohl dort ergeht, wo er gerade ist oder sich zu wünschen, dass es noch mehr Zeit gegeben hätte, um Dinge zu klären oder Antworten auf offene Fragen zu bekommen. Doch auch nach dem Tod dieses Menschen können wir dies noch tun.

Jenseitskontakte ermöglichen uns die Kommunikation mit der geistigen Welt, der Anderswelt. Mittels Medium wird der Kontakt zu einem Verstorbenen hergestellt. Das Medium ist sozusagen der Vermittler zwischen der hiesigen und der Anderswelt. Wir haben so die Möglichkeit uns nach dem Befinden der Verstorbenen zu erkundigen, unserer Meinung nach noch offene Dinge zu klären und den Abschied von dem geliebten Menschen besser zu verarbeiten.

Stellt das Medium einen Jenseitskontakt her so tut es nichts anderen, als die geistige einzuladen, wobei ein Erscheinen nicht garantiert sein kann oder aber Verstorbene sich melden, an die man nicht gedacht hatte. Ist der Kontakt hergestellt gibt das Medium genau die Informationen aus der geistigen Welt in einer verständlichen Form an den Ratsuchenden weiter, die es von dort empfängt.

Jenseitskontakte können jedem von uns helfen.

Oftmals hält Angst oder Vorsicht uns Menschen zurück, Jenseitskontakte für uns zu nutzen. Dabei sind sie eine Art Hilfe zur Selbsthilfe und können gerade in einer Trauerphase bei der Trauerbewältigung helfen. Oftmals findet der Trauende den Abschluss nicht, denn er hatte noch nicht alles mit dem Verstorbenen geklärt. Ist dies nun geschehen, kann der Trauende den Verlust anders betrachten und verarbeiten, endgültig Abschied nehmen. Nur wenn wir loslassen, können wir auch wieder in unser eigenes Leben zurückfinden. Schließlich geht unser Leben weiter…
Weiterempfehlen:



Das könnte Sie auch interessieren:

Berater für: Jenseitskontakte – Wir fragen, die geistige Welt antwortet

Starberaterin Ute
Starberaterin Ute
Langjährige Erfahrung, liebevolle und ehrliche Beratung, viel Empathie und Kontakte zur geistigen […]
Starberaterin Edelgard Schopf
Starberaterin Edelgard Schopf
Tarot. Jenseitskontakte, Abwehr von Schwarzmagie. Runen, Kartenlegen, Engelmedium. […]
Schweizer Starmedium Heidi
Schweizer Starmedium Heidi
Langjährige Kartenlegerin bietet Ihnen ehrliche und einfühlsame Beratung auf höchstem Niveau. Hohe […]
Jutta
Jutta
Ehrliche und lösungsorientierte Beratung mit mehr als 20 Jahren Erfahrung. Hellsehen und […]
Beraterin Larissa
Beraterin Larissa
Bei mir bekommen Sie eine herzliche und ehrliche Lebensberatung. Ich werde Ihnen helfen, Antworten […]
Alle Berater zum Thema Jenseitskontakte  ›
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK