Nach oben

Wissen A-Z

Krafttiere


Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Wissen
Foto: © hkuchera / Fotolia

Krafttiere

Krafttiere- Quelle spiritueller Kräfte

Krafttiere haben ihren Ursprung im Schamanismus. Krafttiere sind Schutzgeister, die uns Menschen durch das Leben begleiten. Krafttiere werden deshalb als Geister bezeichnet, weil sie nicht sichtbar aber trotzdem da sind. Durch die Krafttiere ist unsere Seele in der Lage weiter zu wachsen. Aber sie haben auch eine andere Funktion:

durch Krafttiere können wir Menschen sogar Heilung erfahren. Jeder Mensch ist mit seinem Krafttier auf einer feinstofflichen Ebene verbunden. So können Krafttiere uns Menschen Botschaften übermitteln, die für unseren Lebensweg wichtig sind. Auch erwecken Krafttiere Gaben und Fähigkeiten in uns, derer wir uns nicht bewusst sind. Krafttiere stehen uns in jeder Lebenslage unsichtbar zur Seite und stärken uns.

Die verschiedenen Varianten der Krafttiere

Es gibt vier verschiedene Varianten der Krafttiere:

Die erste Variante sind die persönlichen Krafttiere, sie sind die Tiere, die einen ein Leben lang begleiten. Jeder Mensch hat mehrere persönliche Krafttiere. Die Gaben und Fähigkeiten dieser persönlichen Krafttiere besitzen auch die Menschen, beziehungsweise sollen sie diese in ihrem Leben entwickeln.

Die zweite Variante der Krafttiere sind die Helfer. Diese Krafttiere stellen sich dann an die Seite des Menschen, wenn dieser sich in einer schwierigen Situation befindet. Die Helfer unter den Krafttieren begleiten den Menschen immer nur für eine bestimmte Zeit, beziehungsweise für eine gewisse Phase.

Die dritte Variante der Krafttiere sind die Partner. Diese Krafttiere begleiten die Beziehungen und Partnerschaften der Menschen. Sie beschreiben mit ihren Eigenschaften auch die Attribute der Beziehungen. Auch symbolisieren sie gemeinsame Aufgaben, die die Menschen zusammen lösen sollen.

Die letzte Variante der Krafttiere sind die Partnerhelfer. Diese Form der Krafttiere haben die gleichen Aufgaben wie die zweite Variante der Krafttiere, die Helfer. Sie begleiten eine Beziehung immer nur für einen bestimmten zeitlichen Rahmen und verschwinden wieder wenn die schwierige Phase überstanden ist.

Wie findet man sein Krafttier?

Die Krafttiere finden ihre Menschen von selbst, sie müssen nicht gesucht werden. Wenn dem Menschen sein Krafttier begegnet, spürt er eine starke innere Resonanz. Die Krafttiere können einem im Alltag, in Visionen und Träumen oder in Wolkenformationen begegnen.

Seien Sie also sicher, dass auch Ihnen ein Krafttier zur Seite steht und Sie durch Ihr Leben begleitet, auch wenn Sie es noch nicht wahrgenommen haben!
Weiterempfehlen:



Das könnte Sie auch interessieren:

Berater für: Krafttiere

Schweizer Tarotmedium Vera
Schweizer Tarotmedium Vera
Tarot, Kartenlegen, Tierkommunikation, Treuefragen, Vera hat die Antwort auf all Ihre Fragen. […]
Schweizer Medium Deborah
Schweizer Medium Deborah
Kartenlegerin mit langjähriger Erfahrung. Hellhörend und hellfühlend, empathisch, Energiearbeit mit […]
Starberaterin Edelgard Schopf
Starberaterin Edelgard Schopf
Tarot. Jenseitskontakte, Abwehr von Schwarzmagie. Runen, Kartenlegen, Engelmedium. […]
Starmedium Nova
Starmedium Nova
Kann Seelen von Menschen kontaktieren, bietet Kartenlegen und Pendeln und vermittelt Engelkontakte. […]
Star- und Nachtberaterin Evelina
Star- und Nachtberaterin Evelina
24 Std. für Sie erreichbar! Tierkommunikation, langjährige Erfahrung. Lösungsorientierte […]
Medium Ornella
Medium Ornella
Fragen zur Treue und Sexualität, Seitensprung- Aufhebung, Totem, Partnerzusammenführung, […]
Alle Berater zum Thema Orakel  ›
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK