Nach oben

Beiträge

Abnehmen - Hypnose als Unterstützung nutzen

Beitrag
Foto: © Franz Metelec / Fotolia

Abnehmen II

Nicht immer sind wir mit dem Blick in den Spiegel oder auf die Waage zufrieden. Ein Phänomen, das viele Menschen - vor allem nach den Feiertagen oder einem ausgiebigen Urlaub - erleben dürfen. Man fühlt sich in seiner Haut nicht wohl, möglicherweise sogar unattraktiv, das Selbstwertgefühl ist angekratzt und man ist geneigt, sich in sein Schneckenhaus zurückzuziehen.

Diese Kombination lässt nicht nur die Seele leiden, sondern setzt auch die Lebensqualität deutlich herab. Doch müssen wir das wirklich so einfach hinnehmen oder haben wir vielleicht eine Möglichkeit, etwas daran zu verändern?

Die meisten werden wohl nicht nur ihr Idealgewicht kennen, sondern auch schon mal etwas von einer Kalorientabelle gehört oder diese sogar benutzt haben. Wir alle wissen, wie wichtig eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige körperliche Betätigung sind.

Doch wie sieht die Realität tatsächlich aus? Meist haben wir im Alltag kaum Zeit, uns zu bestimmten Zeiten eine Pause zu gönnen. So essen wir eben mal schnell nebenher, meistens natürlich nicht gerade gesund. Körperliche Betätigungen beziehen sich meist darauf, zuhause oder bei der Arbeit Dinge erledigen zu müssen.

Kommen wir ein wenig zur Ruhe, greifen wir gelegentlich schon mal gerne zu den verschiedenen Genussmitteln - ein wenig Schokolade hier, ein paar Chips da, ein Gläschen Wein oder das Feierabendbier. Nur selten planen wir ganz bewusst Zeit und damit verbundene Aktivitäten für uns ein.

Objektiv betrachtet, ist dies nicht gerade die ideale Basis, um das Wunschgewicht zu erreichen beziehungsweise auch zu halten. Vermehrt beschäftigen wir uns dann mit den Gedanken - Abnehmen. Leider ist in den meisten Fällen die Theorie deutlich einfacher, als die Praxis.

Doch hier kann Hypnose die passende Unterstützung sein. Als ausgebildete Hypnotherapeutin kann Beraterin Vanessa Ihnen diese alternative Methode ganz einfach übers Telefon näher bringen und mit Ihnen durchführen. Was haben Sie schon zu verlieren?

Abnehmen, Jo-Jo Effekt und Co.

Wer schon mal mittels Diät abnehmen wollte beziehungsweise abgenommen hat, der wird wohl nicht verschont geblieben sein, was schlechte Laune, Frustration und Gereiztheit angeht. Und wahrscheinlich hat sich auch der viel besagte Jo-Jo-Effekt irgendwann eingestellt.

Es kann also mitunter gar nicht so einfach sein, die gewünschten Kilos loszuwerden und das Wunschgewicht dann auch noch auf Dauer zu halten. Geht es ums Abnehmen, so stellen sich viele Fragen, wie etwa: Welche Lösung ist die beste; wie lange sollte, wie lange muss durchgehalten werden; wie geht es nach dieser Abnehmphase weiter?

Mittlerweile ist der Markt von Angeboten regelrecht überschwemmt, wenn es um die Gewichtsreduzierung geht. So gibt es nicht nur jede Menge verschiedene Schlankheitskuren, sondern auch Diätnahrungsmittel- und Getränke, Anti-Fett-Enzyme, Appetitzügler und natürlich auch noch diverse Abführmittel.

Der einfachste Ansatz wäre durchaus gesünder, nämlich weniger zu essen. Da es im Alltag allerdings oftmals an der Umsetzung hapert, wird natürlich gerne zu o.g. Schlankmachern gegriffen.

Leider können vieler dieser "Angebote" durchaus gesundheitliche Risiken mit sich bringen. Zu erwähnen wären hier zum Beispiel Mangelerscheinungen aufgrund von Unterversorgung mit Vitaminen, Mineralien sowie Spurenelementen, oder zu einseitiger Versorgung, schädliche Nebenwirkungen bei Abführmitteln oder Appetitzüglern. Und es gibt noch einen Grund, warum erzielte Erfolge meist nur von kurzer Dauer sind.

Während einer Diät verändert sich auch der Stoffwechsel, da er sich der veränderten Nahrungsaufnahme anpasst. Allerdings arbeitet er auch nach dieser Phase noch verlangsamt. Ist die eigentliche Diät beendet und es wird wieder auf halbwegs normale Ernährung umgestellt, kann der Stoffwechsel nicht mehr mithalten.

Der allseits bekannte Jo-Jo-Effekt kann seine Wirkung dann voll entfalten. Man nimmt schneller und meist auch mehr zu, als man zuvor abgenommen hat. Das Ergebnis, man fühlt sich nicht nur noch unwohler in seiner Haut, sondern ist auch zunehmend frustrierter und das Selbstwertgefühl schwindet immer mehr.

Aus diesem "Leiden" heraus wird oftmals wieder vermehrt zum Essen gegriffen. Ein Kreislauf, der nicht immer einfach zu durchbrechen ist.

Unterstützung durch Hypnose beim Abnehmen?

Hypnose kann tatsächlich positiv auf dem Weg zum Wunschgewicht unterstützen. Allerdings sollte nicht erwartet werden, dass innerhalb kürzester die überflüssigen Kilos verschwunden sind. Auch Hypnose ist kein Wundermittel, aber durchaus eine gute Hilfestellung. Die notwendige Unterstützung erfolgt mithilfe posthypnotischer Suggestionen, die über das Unterbewusstsein das Fühlen, Denken und Handeln eines Menschen beeinflussen können.

Um diese dauerhaft im Unterbewusstsein zu verankern, wird der Klient durch den Therapeuten gezielt in eine hypnotische Trance versetzt. In dieser Phase ist er völlig entspannt, das Bewusstsein ruht, wobei das Unterbewusstsein allerdings hellwach und direkt ansprechbar ist.

Welche posthypnotischen Suggestionen von ihren Inhalten zum Tragen kommen, ergibt sich aus einem persönlichen Gespräch zwischen Klient und Therapeut. Was soll erreicht werden? Welche Ängste oder Stolpersteine stehen dem Ziel im Weg? Ist ausreichend eigene Motivation vorhanden? All unsere Gefühle und Bedürfnisse werden unbewusst gesteuert, wie beispielsweise Langeweile oder Heißhunger.

Doch auch unsere ganz persönlichen Verhaltensmuster sind im Unterbewusstsein fest verankert. Kann der Therapeut das Unterbewusstsein direkt ansprechen, so kann er auch diese Muster mittels Suggestionen verändern. Ist das Ziel dann manifestiert, kann auch ein gesundes Essverhalten gefördert werden.

Die Basis, um auch Dauer das Wunschgewicht halten zu können. Die Motivation aus dem Inneren heraus unterstützt diesen Weg jeden Tag.

Mehr Lebensqualität mit Vanessas Hilfe

Natürlich kann Hypnose auch in diesem Bereich keine Wunder vollbringen. Die Erfolge können bei jedem Klienten anders ausfallen. Allerdings kann Hypnose unterstützend auf dem Weg zum Wunschgewicht wirken.

Als Hypnotherapeutin und Beraterin bei Zukunftsblick wird Vanessa Sie gerne auf Ihrem Weg begleiten. Ganz sicher wird nichts gegen Ihren Wunsch passieren, Sie brauchen keine Angst zu haben. Mittels Hypnose werden wir Ihre Ziele verankern. Um diese alternative Methode anzuwenden, müssen Sie nicht Ihre gewohnte Umgebung verlassen.

Diese ist auch mittels Fernhypnose übers Telefon durchführbar, wobei die Wirkungsweise nicht im geringsten abgeschwächt wird. So können Sie ganz entspannt den ersten Schritt in Ihr neues Leben gehen.

Außer ein paar überflüssiger Pfunde haben Sie nichts zu verlieren ...



© Zukunftsblick Ltd.



Wichtiger Hinweis!

Im telefonischen Beratungsgespräch zwischen Kunde und Berater werden weder medizinische Diagnosen noch therapeutische Ratschläge erteilt. Die Beratung ersetzt in keinem Fall die durch den Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten verordnete Medikation, Konsultation oder Therapie. In keinem Fall wird von selbigen abgeraten. Es werden weder zukünftige Erfolge noch Versprechen bezüglich der gesundheitlichen Verfassung in Aussicht gestellt oder angepriesen. Die telefonische Energiearbeit erfolgt freiwillig und mit persönlicher Zustimmung.

Danke für Ihr Verständnis
Zukunftsblick Ltd.
Weiterempfehlen:


Mehr über Vanessa
Das könnte Sie auch interessieren

Wissens-Datenbank

Heilkräuter

Schon seit Jahrhunderten wird sich der Gabe der Natur bedient, wenn es um Schmerzlinderung oder Heilung, nämlich in Form der Heilkräuter. Bevor die moderne Medizin mit all ihren […]



Kerzenmagie

Die Kerzenmagie ist dem Element Feuer zugeordnet. Die Kerze/ das Feuer wird als Symbol für die leuchtende Seele gesetzt, die auch im tiefsten Dunkel zu sehen ist. Feuer ist […]



Voodoo

Voodoo ist eine kreolisch geprägte Religion, die vorwiegend in Haiti, grossen Teilen Amerikas und Afrikas zu finden ist. Spricht man im europäischen Wirkungskreis von Voodoo, wird […]



Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK