Nach oben

Beiträge

Was ist NLP?

Beitrag
Foto: © Argus / Fotolia

NLP

N(euro) L(inguistisches) P(rogrammieren)

Wortwörtlich geht es beim NLP um Nerven(bahnen) - daher: Neuro-, um Sprache und Worte- daher, linguistisch- und um Programme- daher, Programmieren.

Meine lieben Damen und Herren, um im Leben erfolgreich zu sein, benötigen Sie sich nur drei Dinge zu merken:

Machen sie sich gsnz klar, was Sie wollen. Behalten Sie in jeder Situation eine klare Vorstellung von Ihrem Ziel.

Seien Sie wachsam, und halten Sie Ihre Sinne offen, so dass Sie wahrnehmen, was Sie bekommen.

Haben Sie die Flexibilität, das, was Sie tun, so lange zu verändern, bis Sie das bekommen, was Sie wollen.

Diese Worte beschreiben sehr exakt und auf den Punkt gebracht, um was es bei NLP geht: Es geht um Ziele, es geht um Potential, und es geht um die notwendige Flexibilität das Potential zu entfalten und auf das Ziel auszurichten. Oder - um es noch knapper mit der Möwe Jonathan zu sagen: " Man muss schon da sein, bevor man angekommen ist."

Jeder Mensch sieht die Welt mit seinen Augen, hört sie mit seinen Ohren, ertastet sie mit seinen Händen, schmeckt sie mit seiner Zunge, riecht sie mit seiner Nase und empfindet seine ureigensten Gefühle. Um diese verschiedenen Sinneswahrnehmungen geht es im NLP. Alles, was wir wahrnehmen, akzeptieren wir als wahr durch unsere Sinnesorgane, quasi unsere Antennen zur Welt: Augen, Ohren, Nase, Zunge, Haut. In unserem Gehirn entsteht ein für uns wichtiger, d.h. relevanter, Eindruck von der Welt. Der Geist ist die Schaltzentrale, die entscheidet, was wir genau empfinden, ähnlich dem Regieraum in Fernsehanstalten, wo viele Monitore die Bilder der Kameras zeigen. Der Fernsehzuschauer zu Hause sieht und hört nur, was vom Regisseur ausgewählt wurde. Doch beim NLP sind Sie selbst der Regisseur.

Aus einer anderen Richtung betrachtet, können Sie sich unter NLP ganz einfach eine Methode vorstellen, die Ihnen die Kontrolle über Ihr Empfinden, Ihren Glauben, Ihr Handeln - kurz über sich selbst - (wieder-)gibt. Neuro Linguistisches Programmieren ein einfaches und effektives Hilfsmittel.

NLP kann Ihnen helfen

Die NLP hilft auch bei schwerwiegenden Problemen wie Abhängigkeit jeder Art (Drogen, Tabakkonsum, Alkohol etc.) Gewichtsproblemen, Erziehungsfragen, Unklarheiten in der Ausbildung, Konfliktsituationen für Lehrer, Ängste, psychosomatische Leiden etc...

Eine grosse Rolle spielt NLP auch in der Paar- und Familientherapie, bei Prüfungsängsten, Schmerzkontrolle, Phobien, Allergien etc.

Wird NLP mit Hypnose verbunden, eröffnet sich die ungeahnte Möglichkeit einer sehr effektiven Therapieform mit Hilfe deren man sich selbst und auch Klienten/Patienten in kurzer Zeit entsprechend therapieren kann.

Zum einfachen Verständnis von NLP

Lösche einen Film.

Es wird Ihnen bekannt sein, dass es "Programme" gibt, die den Lebensplan eines Menschen steuern. Diese Programme hat sich der Mensch selbst geschrieben und es gibt sie für alle Bereiche des Lebens: für Erfolg, Beruf, Geld, Partnerschaft, Gesundheit, Freundschaft, Aussehen usw... Diese "Programme" kann man sich selbst deutlich machen, indem man sie sich sozusagen als "inneren Film" vorstellt.

Jeder Mensch hat Gegenprogramme in dem einen oder anderen Lebensbereich. Das Klügste, was Sie tun können, ist, zunächst zu akzeptieren, dass es ein solches Gegenprogramm in Ihnen gibt. Sie spüren das Vorhandensein eines solchen Programms sehr deutlich, immer dann, wenn Dinge anders verlaufen, als Sie es sich wünschen, immer dann, wenn Ihre Befürchtungen sich
realisieren.

Es hat überhaupt keinen Sinn ein solches Programm zu leugnen oder dagegen anzukämpfen. In beiden Fällen wird Ihre Situation schwieriger und verfahrener, denn das Gegenprogramm wird seine Herrschaft unter diesen Bedingungen nicht aufgeben. Wenn Sie kämpfen kann es sein, dass Sie scheinbare Siege erringen, aber es werden Illusionen sein. Sie werden FÜHLEN, dass das Gegenprogramm in Ihnen aktiv geblieben ist.

NLP - WAS KÖNNEN SIE ALSO TUN?

Neuro Linguistisches Programmieren hilft Ihnen das Gegenprogramm zu löschen.

Stellen Sie sich Ihr Gegenprogramm als FILM vor, den Sie in der bildhaften Vorstellung der Hypnose/Meditation löschen.

Das hat den weiteren Vorteil, dass Sie die Gründe für Ihren unbewussten Gegenfilm nicht unbedingt kennenlernen müssen. Es schadet nicht, wenn Sie Ihn aufzudecken versuchen, aber Sie müssen das nicht tun. Es genügt, wenn Sie ihn löschen.

Ihnen wird es wohl kaum gelingen den ganzen Gegenfilm mit einer einzigen Hypnose zu löschen. Auch das ist normal. Was Sie während der Hypnose - Meditationsübung tun, das ist wirklich harte Arbeit; sie programmieren Ihre Persönlichkeit neu.

Wann immer Sie es können, stellen Sie sich Ihre Wünsche und Hoffnungen bildlich vor. Sie werden sehen, dass das Löschen des alten und das Verfestigen des neuen Programms Hand in Hand gehen.

Wenn Sie Ihr altes Gegenprogramm WIRKLICH gelöscht haben, dann haben Sie es geschafft. Und klopfen Sie sich gedanklich selber auf die Schulter für Ihren Mut und Ihre Durchhaltekraft. Starten auch Sie mit Hilfe von NLP in Ihr neues Leben!

Herzlichst,
Vanessa

An dieser Stelle weise ich darauf hin, dass meine Arbeit keinen Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker ersetzt. Diese Methode wirkt ausschliesslich Unterstützend.
Weiterempfehlen:


Mehr über Vanessa
Das könnte Sie auch interessieren

Wissens-Datenbank

Mond

Das Schauspiel des Mondes am Himmel fasziniert uns immer wieder aufs Neue. Halbmond, Neumond, abnehmender und zunehmender Mond sowie Vollmond - je nach Mondphase und […]



Hexenverfolgung

Hexenverfolgung - Ein Statement der Kirche? Hexen sind weise Frauen. Sie wissen über die Wirkung von Heilkräutern, wo diese zu finden sind und wie sie richtig eingesetzt […]



Kristallkugel

Die Kristallkugel - Ein Hilfsmittel mit Tradition In der Esoterik wird sich gern der Kristallkugel, oder auch Glaskugel, bedient, ist dieses Requisit doch mit einer langen […]



Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK