Nach oben

Beiträge

Richtig wünschen bewirkt Wunscherfüllung

Beitrag
Foto: © tomertu / shutterstock

Richtig wünschen

Du hast Wünsche? Dann hast Du bestimmt schon den ein oder anderen Gedanken gehabt, wie toll es wäre, wenn sich Deinen Wunsch erfüllen würde...

Die Möglichkeit besteht, Wünsche wahr werden zu lassen.

Eine Wunscherfüllung besteht aus bestimmten Gesetzmässigkeiten. Die Gesetzmässigkeiten musst Du kennen und auch anwenden. Bevor Du das Wünschen überhaupt beginnen tust, musst Du alte Glaubensätze aus Deinem Gedächtnis streichen - Das wäre zu schön - Es kann ja nicht immer klappen - Man kann im Leben nicht alles haben - Sei bescheiden...

Ich habe hier nur einen Bruchteil von Beispielen aufgeführt es gibt noch weit mehr solche Lebensweisheiten denen Du Glauben geschenkt hast. Diese transparenten Kernglaubenssätze, denen Du Glauben geschenkt hast stimmen nicht. Die Kernglaubenssätze die Du gelernt hast oder die Du gelehrt wurdest sind nur Erfahrungen von anderen Menschen. Es ist ganz wichtig, dass Du von diesen Glaubensätzen los lässt.

Du hast einen Wunsch und so wünschst Du Dir Deinen Wunsch gedanklich:

Ich hätte so gerne...
Ich wünsche mir so sehr...
Wäre das schön...
Ich würde mich freuen, wenn ich das hätte.

Diese Art des Wünschens ist komplett falsch!

Möchte, würde, hätte... suggerieren Deinem Unterbewusstsein - Ich habe nicht und Du kannst beim Leben nicht das bestellen, was Du nicht hast...

Auch diese Varianten des Wünschens ist falsch:

Ich möchte keine Schulden mehr haben
Ich möchte nicht mehr krank sein.
Ich möchte keinen Partner der fremd geht.
Ich möchte nie wieder arbeiten gehen.

Es sind alles Verneinungen!

Wenn Du zum Beispiel mit der Bahn irgendwo hin fahren möchtest, gehst Du ja auch nicht an den Fahrkartenschalter und sagst: Ich möchte nicht nach... Du gibst Deine genaue Fahrrichtung an, wo es hin gehen soll und erst dann, wenn Du Dein konkretes Fahrziel angegeben hast, erhältst Du Deine Fahrkarte.

Oft weiss der Mensch was er nicht will - doch er weiss nicht was er will.

Immer mehr Menschen verhalten sich heute wie Opfer und verharren in ihrem Mangelbewusstsein, dies entsteht durch selbstgesetzte Grenzen.

Nun Beginn, prüfe Deine Grenzen, die durch Deinen falschen Glauben entstanden sind. Du musst Deine Glaubensgrenzen erweitern und verändern. Die meisten Deiner Glaubensgrenzen sind falsch und längst überholt.

Alles geschieht und schwingt nach dem Gesetz von Ursache und Wirkung. Der Mensch besitzt eine Grundschwingung, die auf einer bestimmten Frequenz schwingt und die bestimmt sein Leben.

Wenn Du Deine Lebenssituation verändern möchtest, musst Du diese Frequenz verändern. Von Deiner Grundstruktur bist Du ein Schöpfer und hast die Möglichkeit ein glückliches Leben zu führen und zu leben. Wenn Du einen Wunsch hast, so hast Du auch das Potenzial und die Fähigkeit dazu Dir Deinen Wunsch in Erfüllung zu bringen.

Wunscherfüllung so geht´s:

Mache Dir Deinen Wunsch bewusst. Ich nehme als Beispiel ein Auto. Du hättest gerne ein neues Auto. Definiere Dir nun ganz klar Deinen Wunsch. In Deiner Vorstellung siehst Du ganz klar das Auto vor Dir, mit allen Details, Farbe... Erlebe Dich, wie Du hinter dem Steuer des Autos sitzt, nehme das Auto vollkommen in Deinen Besitz. Fühle - dass es jetzt Dein Auto ist. Wichtig ist nun, dass Du bei dem Gefühl des bereits Besitzens bleiben musst während der Wunscherfüllungsenergie bis die Erfüllung geschehen ist.

Der wichtigste Punkt beim wünschen ist, dass Du vom Ziel aus denken musst und nicht zum Ziel hin. Du musst Deinen Wunsch geistig in Deinen Besitz nehmen, durch diese vorgehensweise wird er sich im Außen manifestieren:

Ich habe.
Ich bin.
Ich werde.

Die Fäden werden auf der geistigen Ebene gezogen - die Materie folgt dem Geist.

Dein Wunsch wird erschaffen durch die Vorstellung, der Glaube und in Besitznahme. Bereit in der Bibel steht geschrieben: Bittet um was ihr wollt, glaubt nur, dass ihr erhalten habt und es wird euch werden.

Durch Deine Gefühle erschaffst Du Deine Realität. Zweifel und falscher Glaube verhindern es.

Du kannst nur in der Gegenwart erschaffen und wünschen. Alles geschieht genau jetzt, in der ewigen Gegenwart. All das, was Du Dir wünschen tust, muss es Dir auch wert sein und damit haben viele Menschen ihre Schwierigkeiten.

Das Leben kennt keine grossen und kleinen Wünsche, dem Leben ist es egal! Im Leben gilt das natürliche Gesetz der Fülle. Wenn es Dir an etwas mangelt, dann hast Du Dir die Tür zur natürlichen Fülle geschlossen - Du musst sie ÖFFNEN!

Merke:

Alles worauf Du Deine Aufmerksamkeit richtest, dass erschaffst Du - und worauf Du Deine Aufmerksamkeit gerichtet hältst, genau dem gibst Du auch ständig Energie und verstärkst es somit...

Du hast Schulden und möchtest sie los werden - dann hör auf Schulden zu haben, sonst bekommst Du immer mehr davon.

Du solltest Deine Aufmerksamkeit nicht mehr als drei Sekunden auf eine Situation richten, die nicht sein soll, schweife ab und richte Deine ganze Aufmerksamkeit auf das was sein soll.

Versuche es und beginne Dein Leben zu verändern!

Ich bin für Dich da und stehe Dir gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Viel Erfolg beim Wünschen!

Anastasia Ellania
Weiterempfehlen:


Mehr über Anastasia
Starseherin Anastasia Ellania
Starseherin Anastasia Ellania

Ganzheitliche Lebensberatung mit langjähriger Erfahrung, Kartenlegen mit Zeitangabe, mediale Durchgabe (Zeiten, Zahlen, Namen), Numerologie, Botschaften aus der Akasha-Chronik, Energieübertragung, Energiearbeit, Blockadenlösung. Deutsch/Griechisch.
Weiter zum Profil von Starseherin Anastasia Ellania ›

Hotlines
Das könnte Sie auch interessieren

Wissens-Datenbank

Chiromantie

Chiromantie - Die Kunst aus der Hand zu lesen Die Handlesekunst ist fast so alt, wie die Menschheit selbst. Auch ist die Chiromantie in fast allen Kulturen zu finden. […]



Gegenwart

Ein Ausspruch lautet- Das Leben passiert im hier und jetzt, also in der Gegenwart. Doch was bedeutet dieser Begriff wirklich? Kann man die Gegenwart zeitlich erfassen oder ist sie […]



Austreibung

Hört man das Wort Austreibung, so denkt man sofort an den Teufel oder an Exorzismus. Dieser ist in der heutigen Zeit nicht mehr so präsent wie früher. In früherer Zeit hat sich […]



Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK