Nach oben

Beiträge

Wie man seinen Seelenpartner findet

Beitrag
Foto: © rawstyle_pictures / Fotolia

Seelenpartner

Michael Beckwith ist einer der führenden spirituellen Lehrer aus "The Secret". Er spricht jede Woche vor mehr als 9.000 Menschen in seiner Gemeinde in Los Angeles. Immer wieder weist er darauf hin: "The Universe has more than enough to give to everybody who asks." (Das Universum hat jedem, der fragt mehr als genug zu geben.).

Das Gesetz der Anziehung ist das Geheimnis

Doch gilt das auch für die Liebe?

Seelenpartner gibt es ja nicht wie Sand am Meer. Es sind doch die besonderen, einzigartigen Begegnungen im Leben. Oder? Ja und nein.

The Law of Attraction (Das Gesetz der Anziehung) basiert auf der Idee "Gleiches zieht Gleiches an" und dass das Konzentrieren auf positive Gedanken, positive Ergebnisse nach sich zieht. Folgt man dieser einfachen Formel, wird der Weg geebnet, der ziemlich schnell zum Seelenpartner führt. Hierbei ist es wichtig zu verstehen, dass es bei dem Gesetz der Anziehung nicht um den anderen geht, den man anziehen möchte, sondern um sich selbst. Für das, was man in die Welt aussendet, dass was man sozusagen wie eine energetische Angel auswirft, um seinen Seelenpartner "einzufangen".

Drei Schritte zum Seelenpartner

Der erste Schritt - die Vorbereitung. Sie müssen sich auf die Ankunft Ihres Seelenpartners einstimmen. Bereiten Sie Ihren Körper, Geist, Herz, Seele und auch das Zuhause auf diese wunderbare Begegnung vor. Nun lassen Sie alle alten Beziehungsprobleme und gescheiterte Lieben hinter sich und öffnen Sie Ihr Herz völlig für Ihren Seelenpartner.

Der zweite Schritt - das Aussenden der richtigen Energie. Die Selbstliebe ist dabei das Zauberwort. Erkennen Sie Ihre wunderbare Einzigartigkeit, Ihre einzigartige Vollkommenheit. Verstehen Sie, dass Sie niemanden brauchen, der Sie durch seine Liebe bestätigt. Zeigen Sie der ganzen Welt, dass Sie sich selbst von Herzen lieben. Fokussieren Sie sich stets auf das Positive. Sie sind völlige Liebe und Liebe umgibt Sie. Das öffnet sozusagen die Tür für Ihren echten Seelenpartner.

Der dritte und entscheidende Schritt - das tiefe Vertrauen in Sie und das Leben. Anstelle sich zu fragen, was denn nun die richtige Strategie ist oder wo Sie Ihrem geliebten Seelenpartner begegnen, erkennen Sie sehr schnell, dass diese Fragen Ablenkungen sind oder der Wunsch nach Kontrolle, geboren aus einem nicht vertrauenden Geist. Vertrauen Sie der Richtigkeit des Lebens und erlauben Sie dem Universum seine Magie völlig zu entfalten. Was nicht bedeutet, sich in die Ecke zu setzen und darauf zu warten, dass der Seelenpartner vorbei kommt.

Es bedeutet:

Lassen Sie sich von Ihrer eigenen Intuition leiten. Vertrauen Sie Ihrem eigenen Bauchgefühl. Haben Sie den Drang einkaufen zu gehen, auch wenn der Kühlschrank randvoll ist oder wenn Ihnen Ihr Gefühl sagt, Sie sollten tanzen gehen, wenn die Füße schmerzen, hinterfragen Sie es nicht, machen Sie es einfach. Geben Sie diesem Drang nach. Folgen Sie Ihrer Intuition und genießen somit Sie den Fluss des Lebens.

Ihre Dunna
Weiterempfehlen:


Mehr über Dunna
Das könnte Sie auch interessieren

Wissens-Datenbank

Hexen

Auch in der heutigen modernen Zeit, wo es für alles eine wissenschaftliche Grundlage geben sollte und Abgeklärtheit mit Wissen gleichgesetzt wird, umgibt den Begriff Hexen immer […]



Weissmagische Rituale

Jeder von uns hat bestimmt schon mal den Begriff weißmagische Rituale gehört. Einige werden sich vielleicht sogar selbst ein wenig damit beschäftigt oder etwas ausprobiert haben. […]



Die Pyramiden von Gizeh

Die Pyramiden von Gizeh in der Nähe von Kairo in Ägypten sind eines der sieben Weltwunder und gleichzeitig auch das älteste der Antike. Sie gehören seit 1979 zum Weltkulturerbe […]



Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK