Nach oben

Beiträge

Kaffeesatzlesen - Woher stammt diese uralte Kunst?

Beitrag
Foto: © Antonio Gravante / Fotolia

Kaffeesatzlesen

Die Kunst des Kaffeesatzlesens hat ihren Ursprung in der osmanischen Zeit.

Seit der Zeit als der Kaffee von den Osmanen in den arabischen Ländern entdeckt worden ist, wird in der Türkei fleissig der Kaffeesatz gedeutet - auch als Blick in die Zukunft.

Wie funktioniert das Kaffeesatzlesen?

- Der Ratsuchende muss sich ganz fest auf seine Frage konzentrieren. Während er sich auf seine Frage konzentriert wird der Kaffee aufgebrüht. Die gerösteten Bohnen werden sehr fein gemahlen. Unter Zugabe von Zucker und Wasser wird der Kaffee aufgekocht.

- Bevor die Tasse nicht abgekühlt ist, darf die Tasse nicht angehoben werden. Mit Genuss muss der Kaffee getrunken werden und der Kaffeesud bleibt in der Tasse zurück. Die Tasse wird dann mit dem Kaffeesud auf den Unterteller gekippt.

- Als erstes sieht man sich die Tasse und dann den Unterteller an.

Indem man sich die runde Fläche in vier Quadrate aufteilt erfolgt die Deutung.
Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft und gegenwärtige Zukunft.

Beim Kaffeesatzlesen können viele Details vom Medium gesehen werden.

Die Vorbereitung einer Kaffeesatzlesung beträgt ca. 30 Minuten und auch die Deutung beträgt etwa 30 Minuten.

Werft einen Blick in die Zukunft und versucht das Kaffeesatzlesen.

Ayse
Weiterempfehlen:


Mehr über Ayse
TV-Starseherin Ayse
TV-Starseherin Ayse

Hohe Trefferquote, Wasserlesen, Kaffeesatzlesen, Kartenlegen, Tarot, Zigeunerkarten, Engelkarten, Lenormand, Rommekarten, Kipperkarten. Ich sehe die Gedankenwelt Ihres Partners. Spezialgebiet: Liebe, Partnerschaft, Beziehung.
Weiter zum Profil von TV-Starseherin Ayse ›

Hotlines
Das könnte Sie auch interessieren

Wissens-Datenbank

Götter

Eigentlich besteht gar kein Grund daran zu zweifeln. Götter muss es geben, denn jeden Tag sind wir von Phänomenen umgeben, die wir nicht wirklich verstehen können. Und das in […]



spirituelle Einweihung

Eine spirituelle Einweihung muss nicht unbedingt mit einem Ritual verbunden sein, denn auch ein spontaner Kontakt mit einem Spiritualisten kann schon eine Einweihung sein. Die […]



Wasser-Lesen

Es gibt viele Methoden der Weissagung. Einige sind uns bereits geläufig wie beispielsweise ein Orakel befragen, Hellsehen, Wahrsagen oder auch das Pendeln. Wenn auch nicht so weit […]



Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK