Nach oben

Wissen A-Z

Körper der Gedanken


Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Wissen
Foto: © clearing / Fotolia

Körper der Gedanken

Ein Mentalkörper ist der Träger von Gedanken und verschiedenen Ideen, aber auch der Träger von rationalen Erkenntnissen. Je klarer der Mensch in seinen Gedanken ist, desto intensiver strahlt sein mentaler Körper.

Die Erkenntnis die auf diese Art und Weise vom Kausalkörper in den Mentalkörper übermittelt werden lassen einen Menschen denken. Das Denken wird geprägt durch Bilder und Intuitionen, die dann in verbale Gedanken umgeformt werden. Ebenso hilft der mentale Körper bei einem " Geistesblitz" oder einer plötzlichen Einsicht, die auch manchmal Probleme lösen können. Durch den Mentalkörper geht das menschliche Denken weit über den rationalen Verstand hinaus.

Den Mentalkörper nutzen.

Der mentale Körper ist sozusagen ein Speicherplatz der Erfahrungen auf intellektueller Ebene. Er ist ähnlich einer Speicherkarte die je nach Bedarf abgerufen werden kann. Die Aufgabe eines Mentalkörpers ist, zu lernen das Leben zu regeln und eine gewisse Struktur hinein zu bringen. Mentale Fähigkeiten helfen einem Menschen ein geregeltes, erfülltes und auch gesundes Leben zu führen.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass der Mentalkörper ein menschlicher Energiekörper ist. Dieser besteht aus sehr vielen Informationen, der sich immer aus den Gedankenprozessen zusammensetzen. Er kann von den menschlichen Gedanken ausgerichtet und auch sortiert werden.

Geistige Erkenntnis ist nötig.

Je lebendiger die Gedanken von einem Menschen sind, desto tiefer ist auch die geistige Erkenntnis und das bedeutet, dass Farben des Mentalkörpers heller und intensiver strahlen. Bei einer Person mit wenig geistiger Entwicklung hat der Mentalkörper verschiedene Blockaden, sie gleichen Löchern und Rissen wo sich nichts festsetzen kann.

Die Gabe zu denken ist den Menschen mit in die Wiege gelegt worden, aber auf jeden Fall nicht dazu um anderen zu schaden. Eher ist es so, dass er mit dem Denken das Geschehene begreift, dass er also das Gedachte mental umformulieren kann.

Der Mensch besteht nicht nur aus einem physischen Körper, sondern auch noch aus einem Ätherkörper, einem Astralkörper, dem Mentalkörper und dem Kausalkörper, die sich alle mit dem eigentlichen Geist sowie mit der Seele ergänzen. So ist der Ätherkörper entscheidend für die Gesundheit, während der Astralkörper sogenannte Astralreisen unternehmen kann und der mentale Körper ist zuständig für das positive Denken des Menschen.

Es gibt also viel zu entdecken über unser eigenes Selbst. Machen wir uns auf die Reise und lassen wir uns überraschen. Unser Berater begleitet sie gerne auf der Reise zum ICH.
Weiterempfehlen:



Das könnte Sie auch interessieren:

Berater für: Körper der Gedanken

Seelenexpertin Gloria
Seelenexpertin Gloria
Reine Botschaften des Himmels und von der eigenen Seele zu konkreten Lebensfragen. Lesungen aus der […]
Schweizer Starmedium Heidi
Schweizer Starmedium Heidi
Langjährige Kartenlegerin bietet Ihnen ehrliche und einfühlsame Beratung auf höchstem Niveau. Hohe […]
Starseherin und Medium Syrid-Marlen
Starseherin und Medium Syrid-Marlen
Als Medium für Hellsehen, Kartenlegen und mehr biete ich Ihnen eine ehrliche und schnelle […]
Exklusives Starmedium Vanessa
Exklusives Starmedium Vanessa
Partnerzusammenführung. Dipl. Astrologin, Hellsehen u. Kartenlegen. Seit über 30 Jahren erfolgreich […]
Schweizer Zigeunerin Claudia
Schweizer Zigeunerin Claudia
Halbzigeunerin Claudia. Ich lege seit mehr als 30 Jahren die Lenormandkarten. Bekannt geworden bin […]
Starmagierin Marli
Starmagierin Marli
Partnerzusammenführung. Hellseherin und Kartenlegerin unterstützt Sie mit herzlicher Beratung. Auch […]
Alle Berater zum Thema Aura sehen  >

Gratis-Numerologie: Gratis-Analyse Hier informieren

Jetzt neu:
Vollständige numerologische Analyse folgender Länder, inklusive Regionen, Städte- und Orte von
Österreich, Deutschland, Schweiz und Luxemburg
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK