Nach oben

Wissen A-Z

Medium – Verbindung in eine andere Welt


Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Wissen
Foto: © Pete Saloutos / Fotolia

Medium – Verbindung in eine andere Welt

Für den Begriff Medium gibt es verschiedene Erklärungen. Sie ist abhängig davon, in welchem übergeordneten Fachgebiet man sich befindet. Generell kann das Medium als Mittler, Leiter, also als übertragendes Element bezeichnet werden.

Das Medium in der Esoterik

Für den Bereich der Esoterik und Spiritualität ist das Medium eine Person, die mithilfe ihrer medialen Fähigkeiten, Kontakt zu anderen Energieformen und Energieebenen aufnehmen kann. Es ist wichtig, zu wissen, dass jeder Mensch über mediale Fähigkeiten verfügt. Jedoch ist es im Laufe der Jahrhunderte und besonders in der heutigen Zeit nicht mehr üblich, sich dieser Fähigkeiten zu bedienen. Sei es, dass es durch viele negative Beurteilungen ein gewisses Vorurteil oder gar Angst davor entstanden ist. Sei es, dass einfach in der heutigen, schnelllebigen Zeit mit all ihrer Technik der Blick nicht mehr so oft nach innen gerichtet ist. Doch genau dies ist notwendig, um sich mit der Medialität auseinanderzusetzen.

Eine Gabe für jedermann

Ein Medium greift Energien, Schwingungen auf, die von anderen ausgestrahlt werden. Dies ist die Erklärung für das Phänomen, an jemanden zu denken, der dann prompt einige Minuten später anruft oder dessen Brief im Postkasten landet. Dies sind die medialen Kompetenzen, mit denen jeder konfrontiert sein kann. Das Medium jedoch konzentriert sich auf eine konkrete Fragestellung. Durch das Fokussieren kann es die Schwingungen, die Antworten, die sich genau darauf beziehen, aufnehmen und in uns verständliche Worte umwandeln. So kommt es zur Übermittlung von Nachrichten, von Wahrheiten, aber auch von Warnungen und Prophezeiungen.

Ob es sich hierbei tatsächlich um die Gedanken eines anderen Menschen oder eines Verstorbenen handelt, ist der Einstellung eines jeden selbst überlassen. Doch egal wie man dazu steht, ist es doch verblüffend, welche Treffsicherheit die Übermittlungen eines guten Mediums sind. Sicherlich bedarf es einiger Übung, nicht nur die Energie aufnehmen zu können, sondern auch, sie in die richtigen Worte zu übersetzen. Und gerade dies macht ein gutes Medium aus: Die Fähigkeit, die Information für den Fragesteller verständlich zu machen, damit dieser mit ihr arbeiten kann.

Entsteht der Wunsch, die medialen Fähigkeiten zu stärken, bedarf es Geduld, Übung und manchmal die Hilfe eines guten Lehrers.

Machen Sie sich diese besonderen Fähigkeiten anderer für Ihr Leben zunutze. Es gibt mehr um uns herum, als was wir tatsächlich sehen und greifen können…
Weiterempfehlen:



Das könnte Sie auch interessieren:

Berater für: Medium – Verbindung in eine andere Welt

Starmedium Nova
Starmedium Nova
Kann Seelen von Menschen kontaktieren, bietet Kartenlegen und Pendeln und vermittelt Engelkontakte. […]
Schweizer Medium Astaria
Schweizer Medium Astaria
Medium, bekannt aus dem TV. Mediales Zigeunerkartenlegen. Coaching, göttliche Lichtrituale. […]
Medium Ornella
Medium Ornella
Fragen zur Treue und Sexualität, Seitensprung- Aufhebung, Totem, Partnerzusammenführung, […]
Japanische Magierin & Orakelmeisterin Amaya
Japanische Magierin & Orakelmeisterin Amaya
Japanische Magierin mit Schwerpunkt Sexualmagie. Sexualritual undweitere Weissmagie-Rituale nach […]
Alle Berater zum Thema Channeln  ›
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK