Nach oben

Wissen A-Z

Hellfühlen- eine besondere Fähigkeit


Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Wissen
Foto: © karoshi / Fotolia

Hellfühlen- eine besondere Fähigkeit

Denn Begriff Hellsichtigkeit ist fast jedem Menschen geläufig. Menschen die hellsichtig sind, haben die Fähigkeit, übersinnliche Dinge wahrzunehmen und zu deuten. Die Fähigkeit der Hellsichtigkeit ist natürlich anspruchsvoll und es erfordert einiges an Konzentration und Übung um hellsichtig werden zu können. Das Hellfühlen hingegen ist eine Fähigkeit, die noch einiges mehr an Konzentration und Übung erfordert.

Bei dem Hellfühlen ist der Mensch in der Lage, Emotionen, Schwingungen und Energien zu spüren und zu deuten. Er empfängt also demnach keine Bilder, sondern fühlt das Empfinden anderer Menschen.

Kann jeder Mensch das Hellfühlen erlernen?

Wir Menschen tragen viel mehr Fähigkeiten in uns, als wir glauben. Leider nutzen wir nur einen kleinen Teil davon und manche Fähigkeiten hat die Menschheit im Laufe ihrer Geschichte einfach ganz verlernt. Dies hat vor allem mit unserer Lebensweise zu tun. Viele dieser verloren gegangenen Fähigkeiten können wir aber wieder neu entdecken, sie schulen und nutzen. Dazu gehört auch das Hellfühlen. Jeder Mensch besitzt die Gabe des Hellfühlens. Jedoch ist die Anlage bei manchen Menschen mehr, bei anderen wiederum weniger ausgeprägt, aber sie ist immer vorhanden.

Menschen, die eine ausgeprägte Anlage für das Hellfühlen haben, sind oft Menschen, die ein auffallend gutes "Bauchgefühl" besitzen. Zudem nehmen diese Menschen schnell die Emotionen um sie herum auf und fühlen sich dann, bei negativen Energien, scheinbar grundlos schlecht oder irgendwie unwohl. Oftmals sind diese Menschen empfindlich und werden als "dünnhäutig" bezeichnet, was aber nur eine besondere Ausprägung der emotionalen Seite bedeutet.

Es wird viel Literatur im esoterischen Bereich angeboten, die uns wieder an das Hellfühlen heranführt.

Zudem kann es hilfreich sein, wenn man das Hellfühlen erlernen möchte, zu meditieren. Durch die Meditation entspannen sich der Körper, der Geist und die Seele. Wir sind konzentrierter und werden offener für die Emotionen, Gefühle und Schwingungen unserer Mitmenschen.

Eine weitere und durchaus angenehme Möglichkeit ist die Zusammenarbeit mit einem Experten. Durch ihn wird man Stück für Stück an das Hellfühlen herangeführt. Viele nützliche Tipps helfen dabei, das Hellfühlen richtig zu erlernen und die empfangenen Schwingungen, Gefühle und Emotionen richtig zu deuten. Außerdem wird einem beigebracht, seine verschiedenen Sinneskanäle zu trainieren.

Lassen Sie sich von einem Experten auf Ihrer Reise begleiten und Sie werden erstaunt sein, was in Ihnen steckt!
Weiterempfehlen:



Das könnte Sie auch interessieren:

Berater für: Hellfühlen- eine besondere Fähigkeit

Weissmagierin Sinara
Weissmagierin Sinara
Kartenlegen, Liebesrituale, spirituelle Lebensberatung (Coaching). Reiki, Karmabereinigung, […]
Starberaterin Dunna-Mary Ann
Starberaterin Dunna-Mary Ann
Hinweis: Leider bis zum 27.09.2020 nicht zu erreichen! Wir bitten um Ihr […]
Starberaterin und Auserwählte des Universums Martina
Starberaterin und Auserwählte des Universums Martina
Kartenlegen, Hellsehen, Hellfühlen, Lenormand, Crowley Tarot, Tierkommunikation, Jenseitkontakte, […]
Exklusives Starmedium Vanessa
Exklusives Starmedium Vanessa
Partnerzusammenführung. Dipl. Astrologin, Hellsehen u. Kartenlegen. Seit über 30 Jahren erfolgreich […]
Kartenlegerin & Liebesexpertin Larissa
Kartenlegerin & Liebesexpertin Larissa
Bei mir bekommen Sie eine herzliche und ehrliche Lebensberatung. Ich werde Sie unterstützen, […]
Sandra
Sandra
Lebensberatung mit langjähriger Erfahrung. Ehrlich, direkt und lösungsorientiert. Kartenlegen, […]
Alle Berater zum Thema anzeigen >

Gratis-Numerologie: Gratis-Analyse Hier informieren

Jetzt neu:
Vollständige numerologische Analyse folgender Länder, inklusive Regionen, Städte- und Orte von
Österreich, Deutschland, Schweiz und Luxemburg
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK