Nach oben

Wissen A-Z

Numerologie - Die Zahlenlehre


Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Wissen
Foto: © Yvonne Prancl / Fotolia

Numerologie - Die Zahlenlehre

Zahlen haben für Menschen schon seit langem eine kulturelle und religiöse Bedeutung. Als eine der ältesten Geheimwissenschaften beschäftigt sich die Numerologie mit der Symbolik der Zahlen. Einzelnen Zahlen oder auch Zahlenkombinationen werden dabei bestimmte Bedeutungen zugeschrieben. Dies geht natürlich über eine rein mathematische Sichtweise hinaus. Weshalb die Numerologie mit dieser auch nicht zu vergleichen ist.

Jede Zahl steht in der Numerologie mit ihrer eigenen Persönlichkeit und ihrem eigenen Charakter. Sie besitzt darüber hinaus eine Anzahl von Eigenschaften und Qualitäten, welche sie unverkennbar machen. Sowohl positive als auch negative Wesensarten sind auf jeder Zahl festgesetzt. Die 1 steht beispielsweise für unabhängige und aggressive Charakter, die 2 für anpassungsfähige und ausbalancierende. Findet man die Zahl 0 in Zusammenhang mit den einstelligen Ziffern, verstärkt sie den Charakter der ersten Ziffer. Tritt sie alleine auf, dann steht sie für Leere, Stille und Ewigkeit. Aber nicht nur das offensichtliche Sehen von Zahlen beeinflusst unser Leben. Die Zahlen, welche einfach nur mit unserem Leben verknüpft sind und uns tagtäglich begleiten, wirken genauso stark auf unseren Körper. Deshalb sollte man alle Signale, die von ihnen ausgehen, auch ernst nehmen.

Mit welchen Zahlen wird gearbeitet?

In der Numerologie wird häufig die Namenszahl ausgewertet. Was sagt diese über einen Menschen aus? Der eigene Name wurde nicht etwa zufällig gegeben. Er kann somit viele Hinweise auf die inneren Kräfte und auch die Entwicklungsziele geben. Welcher Schwerpunkt das Leben prägt und welche Charaktereigenschaften vorherrschen, das kann die Namenszahl erklären. Beträgt sie beispielsweise 1, dann besitzt die Personen einen starken Willen und Glauben. Durch ihre Zielgerichtetheit, Ehrgeiz und das Organisationstalent sind diese Personen oft in Führungspositionen zu finden. Ihr Lebensstil ist frei und unabhängig mit mangelnder Anpassungsfähigkeit.

Durch die Partnerzahl kann dagegen erkannt werden, welche Paare viele Gemeinsamkeiten besitzen und ihre Beziehung dadurch auch wahrscheinlich lange glücklich leben können. Einige Partnerzahlen zeigen natürlich auch an, dass das langes Zusammenleben nicht zufriedenstellend möglich ist.

Numerologie - Die Schicksalszahlen.

Die sogenannte Schicksalszahl wird aus dem Geburtsdatum errechnet. Sie gibt Hinweise auf die Ziele im Leben und mit welchen Mitteln diese erreicht werden können. Man spricht in diesem Falle auch von der Lebenszahl. Sie gibt Auskunft darüber, in welcher Beziehung man zu anderen Menschen, Freunden und seiner Umgebung steht. Unser Schicksal ist festgelegt. Genauso wie unser Geburtstag. Die daraus resultierende Schicksalszahl ist deshalb der Hinweis auf unser vorbestimmtes Leben. Bereits in unseren Genen ist alles enthalten, was uns später im Leben ausmacht: unser körperliches und emotionales Potential, unser Charakter und unsere Talente.

Die Herzenszahl ergibt sich aus den Vokalen des Namens. Sie steht für die innersten Wünsche und Sehnsüchte. In der Herzenszahl zeigt sich die Motivation und der Antrieb für alle Entscheidungen, welche im Leben getroffen werden. Sie spiegelt den Umgang mit Menschen, den beruflichen Antrieb und die allgemeine Lebenshaltung wider. Menschen mit der Herzenszahl 4 sind beispielsweise sehr hart und ausdauernd arbeitende Menschen, welche über ein großes Organisationstalent verfügen. Gleichmaßen sind sie aber auch manchmal schwermütig und cholerisch.

Grundsätzlich kann man aus allen Zahlen die verschiedensten Herleitungen für sein Leben ziehen. Ob allerdings das eigene Autokennzeichnen, die Haus- oder Telefonnummer als schicksalhaft gegeben werden muss, sollte jeder selbst für sich entscheiden. Die Deutung dieser und anderer aus ähnlichen Lebensbereichen stammenden Zahlen geben nicht wirklich Aufschluss über den Sinn des eigenen Lebens.

Heilung durch Zahlen.

Wir können mit jeder Schwingung, welche auf unseren Körper trifft, in Resonanz gehen und mitschwingen. Zahlen oder Zahlenreihen transportieren Schwingungen. Wir können dabei eine Frequenz auswählen, die uns zuträglich ist und die auf unser Anliegen oder Beschwerde passt. Dadurch kommen disharmonische Schwingungen wieder in die richtige Balance. Das Heilen mit Zahlen gehört deshalb zur sogenannten Schwingungsmedizin. Es basiert auf Erkenntnissen aus der modernen Quantenphysik und integriert verschiedene Heilverfahren sowie Bewusstseinstechnologien.
Weiterempfehlen:



Das könnte Sie auch interessieren:

Berater für: Numerologie - Die Zahlenlehre

Kartenlegerin & Liebesexpertin Larissa
Kartenlegerin & Liebesexpertin Larissa
Bei mir bekommen Sie eine herzliche und ehrliche Lebensberatung. Ich werde Sie unterstützen, […]
Österreichische Seherin Helga
Österreichische Seherin Helga
Kartenlegen mit den Zigeuner-und Tarotkarten: Speziell in Partnerschafts-, Liebes- und finanziellen […]
Keltische Mystikerin Faith
Keltische Mystikerin Faith
Klare, treffsichere und ehrliche Lebensberatung. Hohepriesterin. Es werden Ihre tiefen, […]
Starberaterin und Auserwählte des Universums Martina
Starberaterin und Auserwählte des Universums Martina
Kartenlegen, Hellsehen, Hellfühlen, Lenormand, Crowley Tarot, Tierkommunikation, Jenseitkontakte, […]
Starseherin und Medium Syrid-Marlen
Starseherin und Medium Syrid-Marlen
Als Medium für Hellsehen, Kartenlegen und mehr biete ich Ihnen eine ehrliche und schnelle […]
Kartenseher Malesh
Kartenseher Malesh
Begleitung in allen Lebensbereichen mit Tarotkarten und meiner Gabe der Hellsichtigkeit zu den […]
Alle Berater zum Thema Numerologie  >

Gratis-Numerologie: Gratis-Analyse Hier informieren

Jetzt neu:
Vollständige numerologische Analyse folgender Länder, inklusive Regionen, Städte- und Orte von
Österreich, Deutschland, Schweiz und Luxemburg
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK