Nach oben

Beiträge

Visualisierung - Was ist das?

Beitrag
Foto: © Th.Eisert / Fotolia

Einfache Visualisierung

Einfache Visualisierung drückt die Fähigkeit aus, mit den innersten Sinnen zu sehen, zu hören, zu schmecken, zu berühren und zu fühlen. Die physischen Augen sehen nicht - sie übermitteln nur die von Lichtreizen ausgelösten Nervenimpulse an das Gehirn.

Das Gehirn sieht - innere Bilder kann es genauso klar erkennen wie Bilder der Aussenwelt.

Alle fünf Sinne sind in unseren Träumen lebendig. Die meisten Menschen können durch Übungen die Fähigkeit entwickeln im Wachzustand die inneren Sinne intensiv zu nutzen. Einige Menschen können von Natur aus Bilder sehen, hören oder Eindrücke fühlen. Auch gibt es Menschen, die es schwierig oder gar unmöglich finden sich, etwas zu visualisieren. Jedoch stellen die meisten fest, dass diese Fähigkeit durch Übungen verbessert werden kann.

Bei der Partnerzusammenführung ist das Visualisieren sehr wichtig.

Die einfache Visualisierung ist sehr wichtig, da wir durch die inneren Bilder und Empfindungen mit dem kindlichen Selbst und dem göttlichen Selbst kommunizieren.

Wenn die inneren Sinne richtig wach sind, können wir Visionen von aussergewöhnlicher Schönheit - die Blütendüfte von der Insel der Seligen riechen, den Gesang der Götter hören, Ambrosia schmecken...

Eine Übung

Für alle denen es schwer fällt sich etwas bildlich vorzustellen, eignet sich diese Übung.

Beginne, schliesse die Augen und stelle Dir vor, dass Du auf eine weisse Wand schaust. Jetzt visualisiere darauf geometrische Formen - einen Punkt, einen Kreis, eine Linie, ein Dreieck...

Sobald Du die Formen deutlich erkennen kannst, visualisiere die Wand farbig: nacheinander gelb, rot, blau, orange, schwarz, violett, und grün. Dies geht am leichtesten, wenn Du vorher einen farbigen Gegenstand mit offenen Augen betrachtest und dann die Augen schliesst und die Farbe im Geiste siehst.

Am Ende versuchst Du Dir die geometrischen Formen in verschiedenen Farben vorzustellen. Im Geiste musst Du die Farben und die Formen so oft wechseln, bis Du sie auf Anhieb direkt in Deiner Vorstellung malen kannst.

Du kannst es!

Gerne mache ich diese Übung mit Dir am Telefon.

Der Erfolg ist keine Hexerei, doch ein bisschen Magie gehört dazu!

Alles Liebe
Vanessa


Ich weise darauf hin, dass diese Methode nicht als Ersatz dient für einen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker. Diese Methode wirkt ausschliesslich Unterstützend.
Weiterempfehlen:


Mehr über Vanessa
Das könnte Sie auch interessieren

Wissens-Datenbank

Indigokinder

Indigokinder werden aufgrund der Farbe ihrer Aura so genannt. Denn aurasichtige Menschen sehen bei diesen Kindern eine indigofarbene Aura, die sehr stark ist und pulsiert. Diese […]



Liebeszauber

Bei einem Liebeszauber unterscheidet man zwischen zwei Arten. Zum einen der weißmagische Liebeszauber. Dieser soll die bereits vorhandenen Gefühle verstärken und Blockaden oder […]



Engel

Himmlische Wesen sind Engel - ohne Ego, gefüllt mit Liebe. Von Geburt auf an begleiten uns die Engel, bis wir als Mensch diesen Ort wieder verlassen. Das Wirkungsspektrum der […]



Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK