Nach oben

Themen

Hypnose

Thema
 Foto: © muratart @ shutterstock

Hypnose ist anerkannt

Hypnose am Telefon | individuell & kompetent bei Zukunftsblick.at

Hypnose ist eine anerkannte Methode, die von Ärzten, Heilpraktikern, Psychologen und speziell dafür ausgebildeten Beratern praktiziert wird. Der Hypnotiseur wird sich auf den Kunden einstellen, ihn in Trance oder in Tiefenentspannung versetzen und ihm helfen, seine selbst gesteckten Ziele zu erreichen. Unabhängig davon, ob eine Person mit dem Rauchen aufhören, Gewicht reduzieren oder andere Gewohnheiten ändern möchte, die Hypnose kann in vielen Fällen die Methode der Wahl sein.

Selbst- und Fremdhypnose

Der Hypnotiseur und sein Klient arbeiten eng zusammen. Bei uns finden Sie zahlreiche Berater, die in diesem Bereich tätig sind und die Sie gern unterstützen möchten. Suggestionen können helfen, Ihr Denken in die richtigen Bahnen zu lenken. In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu wissen, dass eine Hypnose nicht nur von einer fremden Person, sondern auch allein durchgeführt werden kann. In diesem Falle sprechen die Experten von einer Autosuggestion. Ein wichtiges Beispiel ist das Autogene Training, das von dem deutschen Arzt Johannes Heinrich Schulz entwickelt wurde und das sich seitdem großer Beliebtheit erfreut. Viele Personen vertrauen auf diese Methode und berichten, dass sie innerlich zur Ruhe gekommen sind, selbst gesteckte Ziele erreicht haben und gelassener durch den Alltag gehen. Situationen, denen sie früher mit Angst begegnet sind, können Sie heute mit Ruhe begegnen. Das Autogene Training beginnt mit einfachen Übungen zur Selbsthypnose und kann bis zu einer länger andauernden Tiefenentspannung reichen.

Hypnotiseur auswählen

Wenn Sie mit einer Person zusammenarbeiten möchten, die sich mit Hypnose auskennt, eine anerkannte Ausbildung absolviert hat und seit längerer Zeit erfolgreich praktiziert, können Sie sich an einen unserer Berater wenden, der als Hypnotiseur tätig ist. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, ist es sehr wichtig, dass sich der Berater auf seinen Klienten einstellen kann. In einem persönlichen Gespräch kann alles weitere vereinbart werden. In vielen Fällen ist ein Gespräch ausreichend. Sollte dies nicht der Fall sein, können gern weitere Gespräche vereinbart werden. Zu Beginn des Gesprächs legen der Hypnotiseur und sein Klient detailgenau fest, welche Ziele durch die Hypnose erreicht werden sollen. Anschließend unterbreitet der Berater einen Vorschlag, welche Form angewendet werden soll und ob es angebracht ist, bestimmte Meditationsformen einzusetzen. Die Mantra Meditation und die Vocal Meditation sind zwei Meditationsform, die in sehr vielen Fällen unterstützend wirken können. Sie werden nicht nur zielgerichtet eingesetzt, sondern von den Klienten als sehr angenehm empfunden. Sie können jederzeit mit einem unserer Berater Kontakt aufnehmen. So können auch Sie schon bald zu den Personen zählen, die ihre selbst gesteckten Ziele sicher erreichen.

Wichtiger Hinweis: Eine Hypnose ersetzt nicht eine medizinisch notwendige Therapie, sondern versteht sich als begleitende Maßnahme. Bei akuten Beschwerden wenden Sie sich bitte an einen Arzt oder Heilpraktiker. Begonnene Behandlungsmaßnahmen sollten keinesfalls unterbrochen oder gar abgebrochen werden.


Spezialisten für Hypnose:

Starmedium & Tierheilpraktikerin Vanessa
Starmedium & Tierheilpraktikerin Vanessa
Partnerzusammenführung. Dipl. Astrologin, Hellsehen u. Kartenlegen. Seit über 30 Jahren erfolgreich […mehr]
Mehr zum Thema

Beiträge

Manager Hypnose - Stärkung des Selbstbewusstseins und Entspannung
Autor: Vanessa
Jeder Mensch hat sich tagtäglich den Herausforderungen des Lebens zu stellen. Der eine [… ]
Weiterlesen >
Hypnose - Tatsächlich mehr als nur Show?
Autor: Vanessa
Mit Sicherheit wird jedem von uns Hypnose im Zusammenhang mit der Showhypnose ein Begriff [… ]
Weiterlesen >
Hypnose Spezial - The American System
Autor: Michael
Die Hypnose gilt als das wirkungsvollste Instrument, um sich von seinen Altlasten zu [… ]
Weiterlesen >

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK