Nach oben

Wissen A-Z

Raucherentwöhnung - Auf dem Weg zum Nichtraucher


Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Wissen
Foto: © Rumkugel / Fotolia

Raucherentwöhnung - Auf dem Weg zum Nichtraucher

Wer tatsächlich schon einmal probiert hat, mit dem Rauchen aufzuhören, wird wissen, dass dies oftmals leichter gesagt als getan ist. Natürlich gibt es auch Menschen, die wirklich von heute auf morgen aufhören können und auch Nichtraucher bleiben. Doch dies ist eher seltener der Fall. Viele halten nicht einmal 3 Tage durch, andere hingegen nehmen zwar die 4 Wochen - Hürde, werden dann aber auf Grund von möglichen Nebenwirkungen doch wieder rückfällig. Gibt es wirklich eine effektive Raucherentwöhnung?

Ganzheitlicher Ansatz ist der Schlüssel.

Rauchen gilt als Sucht - die Sucht nach Tabak. Geben wir dieser Sucht nicht nach, machen sich Entzugserscheinungen breit. Wir werden nervös, fahrig und können uns oftmals nicht richtig konzentrieren. Auch wenn einige von uns zugeben, dass sie gerne rauchen, sind auch sie abhängig. Da wäre die Zigarette nach einer Mahlzeit, zum Kaffee, zum Feierabend und natürlich auch die berühmte Zigarette danach. Oftmals ist es sogar der unbewusste Griff zur Zigarette aus der Situation heraus.

Zur Raucherentwöhnung können eine Vielzahl von Mittel und Methoden eingesetzt werden. Doch was hilft wirklich rauchfrei zu werden? Zur Wahl stehen Medikamente, Kaugummi, Sprays, Depotpflaster oder Akkupunktur.

Eine Vielzahl von Erfolgen bei der Raucherentwöhnung wurden allerdings mit der sogenannten Hypnosetherapie erreicht. Da diese ganzheitlich arbeitet hat der Klient kaum Nebenwirkungen oder Entzugserscheinungen und erhält gleichzeitig Motivation um diesen Weg zu Ende zu gehen.

Raucherentwöhnung - Ein Leben ohne blauen Dunst.

Jeder, der raucht weiß, dass Rauchen schädlich für die Gesundheit ist. Außerdem gilt man manchmal als Außenseiter, wenn man das Lokal verlässt um endlich zu seinem geliebten Glimmstängel zu kommen. Des Weiteren ist Zigarettenrauch nicht unbedingt der angenehmste Duft für Klamotten, Auto oder Räume. Ein weiterer offensichtlicher und nicht zu vernachlässigender Punkt sind natürlich die Kosten für die Sucht. Sie steigen stetig und sind bei einigen von uns ein fester und nicht gerader kleiner Kostenpunkt im Monat. Alles in allem eine Negativliste von Dingen, die diese Sucht beschreiben.

All diese Punkte sprechen für eine Raucherentwöhnung, um endlich ein Leben ohne Sucht und blauen Dunst zu führen. Erstellen Sie eine Liste von Vorteilen, holen Sie sich Unterstützung von außen und belohnen Sie sich bei Erfolgen selbst. Gönnen Sie sich einen Einkaufsbummel, entspannen Sie bei einem Wellnesstag oder fahren sie mal wieder in den Urlaub. Ihre Urlaubskasse wurde von den nichtgerauchten Zigaretten ja bereits gefüllt. Zögern Sie nicht und machen Sie noch heute den ersten Schritt…
Weiterempfehlen:



Das könnte Sie auch interessieren:

Berater für: Raucherentwöhnung - Auf dem Weg zum Nichtraucher

Starseherin und Medium Syrid-Marlen
Starseherin und Medium Syrid-Marlen
Als Medium für Hellsehen, Kartenlegen und mehr biete ich Ihnen eine ehrliche und schnelle […]
Starmedium Aaron
Starmedium Aaron
Langjährige Erfahrung. Ob Geschäfts-, oder Beziehungspartner, ob Affäre, heimliche Liebe oder […]
Exklusiv Starberater Pierre
Exklusiv Starberater Pierre
Partnerzusammenführung, Treuefragen oder Trennungsprobleme: Bei mir bekommen Sie eine ehrliche und […]
Deutsch Russischer Starseher Victor
Deutsch Russischer Starseher Victor
Deutsch-Russischer Hellseher und Kartenleger: Liebes- & Partnermagie, Partnerzusammenführung. […]
Schweizer Zigeunerin Claudia
Schweizer Zigeunerin Claudia
Halbzigeunerin Claudia. Ich lege seit mehr als 30 Jahren die Lenormandkarten. Bekannt geworden bin […]
Kara
Kara
Lösungsorientierte und herzliche Beratung auf höchstem Niveau mit langjähriger Erfahrung. […]
Alle Berater zum Thema Raucherentwöhnung  >

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK