Nach oben

Themen

Seelenpartner

Thema
 Foto: © @erics @ shutterstock

Seelenpartner - die zweite Hälfte von uns

Seelenpartner

Immer wieder läuft uns der Begriff Seelenpartner über den Weg. Da gibt es einige Menschen, die davon berichten, dass sie diesen gefunden haben und sie diese Begegnung eigentlich nicht in Worte fassen können, weil sie so anders, außergewöhnlich und prägend ist. Und dann sind da die Menschen, die noch auf der "Suche" sind. Vielleicht liegt es auch nicht zuletzt an der heutigen Zeit, wo alles immer schneller und teils oberflächlicher wird, dass wir uns zunehmend mit dem Thema beschäftigen.

Weil wir neugierig sind, ob es da vielleicht wirklich noch mehr gibt oder weil wir uns irgendwie allein und eben auch unvollständig fühlen. Wie schön wäre es einen Partner an seiner Seite zu haben, der auf derselben Wellenlänge liegt, sich auf demselben energetischen Level befindet? Sozusagen die zweite Hälfte eines vollständigen Ganzen darstellt. Tatsächlich muss sich dies nicht zwangsläufig auf der partnerschaftlichen Ebene darstellen, auch eine freundschaftliche oder karmische Basis ist möglich. Es sind die zwei zusammengehörenden Seelen, die sich magisch anziehen.

Wenn zwei Seelen ein Zuhause finden

Wie genau kann man sie / ihn erkennen? Was macht nun einen Seelenpartner wirklich aus? Kann es sein, dass wir ihm bereits begegnet sind, ohne es zu wissen? Und wie gehen wir richtig mit ihm / ihr um, wenn wir unsere sogenannte zweite Hälfte gefunden haben? Einige der Fragen, die zu diesem Thema auftauchen. Was steckt also genau dahinter? Grundsätzlich hört es sich wohl für viele etwas gewöhnungsbedürftig an, wenn sie es noch nicht selbst erlebt haben, dass es da draußen irgendwo einen Menschen geben soll, der unsere zweite Hälfte darstellt, der uns eigentlich erst vollständig macht. Prinzipiell sind wir doch existent - haben im Glücksfall unsere große Liebe gefunden, haben gute Freunde an unserer Seite und vielleicht sogar eine große Familie. Kann es da wirklich noch mehr beziehungsweise etwas Besseres geben?

Eine pauschale Antwort gibt es so nicht, denn die Antwort lautet Ja und Nein. Trifft man seinen Seelenpartner, so muss es sich dabei nicht zwangsläufig um Liebe und Beziehung oder Sex handeln. Auch auf freundschaftlicher beziehungsweise platonischer Basis ist dies möglich. Es ist das Miteinander, dass sich auf einer völlig anderen Ebene bewegt. Das Verständnis, dass deutlich über das gewohnte Maß hinausgeht. Das Gefühl zu haben, in den Spiegel zu schauen. Es gibt auf dieser Basis keine Fremdheit oder Scheu. Man hat das Gefühl den anderen zu kennen und alles ist, als ob es eigentlich niemals anders gewesen wäre.

Was kennzeichnet einen Seelenpartner?

Es gibt einige Punkte, woran erkennbar ist, dass man seinen Seelenpartner gefunden hat. Hierbei geht es allerdings nicht um Äußerlichkeiten, nach denen man Ausschau halten kann. Mögliche Punkte sind beispielsweise:

-Man ist bei der ersten Begegnung verwirrt
-Es fühlt sich an, als würde man den Menschen schon ewig kennen. Es gibt keine Distanz, sondern nur eine tiefe Verbundenheit
-Man fühlt sich untrennbar mit dem anderen verbunden, selbst wenn dieser nicht in der Nähe ist
-Die Gefühle für diesen Menschen sind so intensiv, wie man es bisher nie gefühlt hat
-Jedes Gespräch scheint niemals enden zu wollen, jegliches Gefühl für Raum und Zeit geht verloren
-Allein der Gedanke an eine Trennung sorgt für unvorstellbaren und fast unerträglichen Schmerz

Seelenpartner finden sich

Wollte man sich nun auf die aktive Suche nach seinem Seelenpartner machen, so dürfte man enttäuscht werden, denn Seelenpartner suchen sich nicht, sie finden sich. Nicht wir selbst sind es, sondern die Seelen ziehen sich sozusagen magisch an. Meistens sind es unverhoffte Begegnungen, in denen sich der Seelenpartner einem zeigt. Ob sich daraus dann eine langfristige Partnerschaft ergibt oder eine tiefgehende Freundschaft ist nicht vorhersagbar. Es heißt also, dass wir weiterhin mit offenen Augen und offenem Herzen durchs Leben gehen sollten.

Haben Sie Ihren Seelenpartner schon gefunden? Dann können Sie sich glücklich schätzen diese Begegnung gemacht zu haben. Auch wenn es oftmals vielleicht nicht einfach ist, so ist es doch ein wertvolles Geschenk, dass in irgendeiner Art und Weise das Leben bereichert. Das Gefühl der Vollständigkeit zu erleben ist etwas ganz Besonderes, dass es zu genießen gilt. Auch wenn es manchmal eben nicht für immer ist.


Aus unserer Wissens-Datenbank:
Seelenpartner

Wissens-Datenbank: SeelenpartnerMenschen, die ihren Seelenpartner bereits gefunden haben, stimmen der Behauptung sicherlich zu, dass dies einer der schönsten und erfülltesten Gefühle ist, die ein Mensch spüren kann. Einen Seelenpartner zu haben gibt einem Menschen das Gefühl, angekommen zu sein. Seinen Seelenpartner kann man sich jedoch nicht einfach suchen, ganz im Gegenteil. Seelenpartner finden sich! Die Seelen dieser Menschen sind unsichtbar miteinander verbunden, es ist eine tiefe Verbundenheit und Anziehungskraft vorhanden.Woran erkennt man seinen Seelenpartner?Der eigene Seelenpartner kann einem überall und auch in [… ]
Weiterlesen >

Spezialisten für Seelenpartner:

Starmedium Aaron
Starmedium Aaron
Langjährige Erfahrung. Ob Geschäfts-, oder Beziehungspartner, ob Affäre, heimliche Liebe oder […mehr]
Priscilla
Priscilla
Hellsichtige Lebensberaterin und Medium bietet Ihnen ehrliche und lösungsorientierte Beratung auf […mehr]
Seherin Lena
Seherin Lena
Sehr erfahrene Kartenlegerin bietet Ihnen hellfühlige, intuitive und lösungsorientierte […mehr]
Mehr zum Thema

Gratis-Numerologie: Gratis-Analyse Hier informieren

Jetzt neu:
Vollständige numerologische Analyse folgender Länder, inklusive Regionen, Städte- und Orte von
Österreich, Deutschland, Schweiz und Luxemburg
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK