Nach oben

Wissen A-Z

Schutz vor Schwarzmagie


Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Wissen
Foto: © determined / Fotolia

Schutz vor Schwarzmagie

Der Begriff Schwarzmagie sorgt auch heute noch für eine zweigeteilte Meinung. Einige halten diese für Hokuspokus, Hexerei oder Voodoo. Andere sind davon überzeugt, dass es sie gibt und waren ihrer Meinung nach auch schon schwarzmagischen Angriffen ausgesetzt. Denken wir an unsere Kindheit und die Erzählungen unserer Vorfahren oder die Geschichten in alten Büchern, so kann man erkennen wie groß die Angst vor bösen Geistern war. Immer wieder stößt man auf den Ausdruck- der böse Blick, der in verschiedenen Formen Unheil bringt.

Wenn es also tatsächlich Schwarzmagie gibt, gibt es dann auch einen wirkungsvollen Schutz vor Schwarzmagie oder ist man schwarzmagischen Angriffen wehrlos ausgeliefert? Die Antwort ist- ja, es gibt wirklich Schutz vor Schwarzmagie. Hierzu kann sich verschiedener Möglichkeiten bedient werden.

Doch was ist Magie eigentlich?

Man spricht von Magie, wenn Kräfte im Spiel sind, egal ob man sie bei Lebewesen oder Ereignissen verzeichnen kann, die im Normalfall nicht vorhanden sind. Diese übernatürlichen Kräfte können mittels Gebeten, Invokationen oder auf anderem Wege aktiviert werden. Mit ihrer Hilfe wird versucht, Einfluss in irgendeiner Art geltend zu machen. Die Esoterik sagt hierzu allerdings folgendes- Magie ist die Fähigkeit eines Menschen, sich seine Umwelt ganz nach seinem Willen zu gestalten oder auch umzugestalten.

In der Magie wird zwischen weißmagisch und schwarzmagisch unterschieden. Wir sprechen von weißer Magie, wenn diese Kräfte zum Wohle in Form von Hilfe, Heilung oder Schutz eingesetzt werden. Die eigene Person oder eine etwaige Selbstbereicherung bleiben hier außen vor. Wird sie genutzt, um Macht und Einfluss zu erlangen und vielleicht sogar Kontrolle über bestimmte Dinge oder Personen zu erhalten, dann handelt es sich definitiv um einen Einsatz von Schwarzmagie. Wird diese eingesetzt, dann sollte sich der Sender dessen bewusst sein, dass diese irgendwann zu ihm zurückkommen kann.

Wie schütze ich mich vor Schwarzmagie?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich gegen schwarzmagische Energien und Angriffe zu schützen. Zum einen ist es wichtig, dass man eine gesunde Abgrenzung gegenüber anderen Personen hat. Denn nicht immer ist ersichtlich, wer sich mit Schwarzmagie beschäftigt. Oft sind es Menschen, von denen wir es nie erwartet hätten. Die eigene Abgrenzung nutzen wir jeden Tag, wenn wir uns beispielsweise von der schlechten Laune des Kollegen nicht den Tag verderben lassen wollen. Wir weisen seinen Gemütszustand zurück. Ähnlich ist es mit schwarzmagischen Energien. Wenn wir stark genug sind, können wir diese "einfach" wieder zum Absender zurückschicken. Doch während im Alltag ein einfacher, gesprochener Satz ausreicht, bedarf es bei der Schwarzmagie etwas Stärkeres.

Wichtig ist, dass man lernt nicht mehr angreifbar für schwarze Magie zu sein. Was sich im ersten Moment vielleicht einfach anhört, bedarf tatsächlich etwas Geduld und Übung. Ungewollt beherrschen uns immer wieder Angstgedanken. Aber ist unser Inneres oftmals von Hass, Neid und Zweifeln zerfressen. Wir malen alles schwarz, sind unzufrieden und fühlen uns hin- und hergerissen. Dies sind alles Dinge, die die Angstgedanken der schwarzen Magie wahr werden lassen können. Hier können wir auch schon selbst etwas tun. Jedem von uns wohnt die weiße Magie inne, es gilt sie nun wieder zum Fließen zu bringen. Hier kann beispielsweise ein ganz persönliches Ritual helfen.

Was kann man noch tun?

Wurde früher mit Beschwörungen und Gebeten oder brennenden geweihten Kerzen oder Weihwasser Schutz vor Schwarzmagie betrieben, so haben sich im Laufe der Zeit auch weitere Möglichkeiten dazu etabliert.

Bestimmte Edelsteine wie schwarzer Turmalin, Apachenträne, Fluoride und andere helfen die eigene Abwehr konstant aufrecht zu halten. Dadurch gibt es keine Möglichkeit der "schlechten" Energie auf diese Person einzuwirken. Auch kann, wenn diese doch den Empfänger erreicht hat, der Edelstein eingesetzt werden, um diese Energie zunächst aufzunehmen und dann zu entsorgen.

Schutzgebete sind ebenfalls sehr wirksam, solange die Energie noch nicht eingetroffen ist. Sie können täglich wiederholt werden, sodass der Schutz aufrecht bleibt. Im Zweifelsfall ist immer Rat von einem Fachmann, also einem Medium oder einem schamanisch arbeitenden Heiler einzuholen, damit dieser unterstützend helfen kann.

Rituale der weissen Magie sind der sicherste Schutz vor Schwarzmagie. Hier sollte man sich von einer Hexe der weißen Magie unterstützen lassen. Weißmagische Rituale sind beispielsweise Abwehr- oder Schutzzauber, Gesundheits- oder Heilzauber. Sie können den Bann brechen, die Wirkung aufheben und auch im Nachhinein einen Schutz um die betreffende Person legen. Befreien Sie sich von Ängsten, Blockaden, Flüchen, Hass und Neid. Glauben Sie an das Positive, finden Sie Ihr persönliches Ritual und entdecken Sie Ihr Leben neu.
Weiterempfehlen:



Das könnte Sie auch interessieren:

Berater für: Schutz vor Schwarzmagie

Starseherin und Medium Syrid-Marlen
Starseherin und Medium Syrid-Marlen
Als Medium für Hellsehen, Kartenlegen und mehr biete ich Ihnen eine ehrliche und schnelle […]
Hellseherin und Pendlerin Deborah
Hellseherin und Pendlerin Deborah
Kartenlegerin mit langjähriger Erfahrung. Hellhörend und hellfühlend, empathisch, Energiearbeit mit […]
Deutsch Russischer Starseher Victor
Deutsch Russischer Starseher Victor
Deutsch-Russischer Hellseher und Kartenleger: Liebes- & Partnermagie, Partnerzusammenführung. […]
Sandra
Sandra
Lebensberatung mit langjähriger Erfahrung. Ehrlich, direkt und lösungsorientiert. Kartenlegen, […]
Auserwählte des Universums Martina
Auserwählte des Universums Martina
Kartenlegen, Hellsehen, Hellfühlen, Lenormand, Crowley Tarot, Tierkommunikation, Jenseitkontakte, […]
Exklusiver Starberater Michael
Exklusiver Starberater Michael
Partnerzusammenführung, 30 Jahre Erfahrung im Kartenlegen. Ausgebildeter Hypnose-Coach sowie Mind […]
Alle Berater zum Thema Schutz vor Schwarzmagie  >

Gratis-Numerologie: Gratis-Analyse Hier informieren

Jetzt neu:
Vollständige numerologische Analyse folgender Länder, inklusive Regionen, Städte- und Orte von
Österreich, Deutschland, Schweiz und Luxemburg
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK