Nach oben

Beiträge

Die Magie der Rauhnächte

❮ Mystik / Praxis
Beitrag
Foto: kittinit / Shutterstock.com
Rubrik:
Mystik / Praxis
·
Autor:
Stefan

Die Magie der Rauhnächte

Was sind Rauhnächte und was bedeuten diese Nächte für uns?

Heute erwacht in vielen von uns die Sehnsucht nach dem Altertümlichen, der Tradition und die Sehnsucht nach Wünschen, Träume und dem Ursprünglichen.

Zwar gibt es heute viele neue technische und moderne Verbesserungen und dennoch sehnen wir uns nach der geheimnisvollen Magie der Wünsche und Träume.

Es gibt zwölf Rauhnächte - es sind die Heiligen Nächte, die in der Zeit sofort nach der Wintersonnenwende ihren Ursprung fanden. Die Mondmonate, es sind insgesamt zwölf, begannen jeweils mit dem Neumond und endeten auch mit dem Neumond in der älteren Zeitrechnung.

Aus 365 Tagen besteht unser Sonnenjahr und aus 354 Tagen besteht ein Mondjahr.

Das Sonnenjahr wurde von den Germanen von der einen Wintersonnenwende bis zur nächsten Wintersonnenwende berechnet. Es entstand eine Differenz zwischen dem Mondjahr und dem Sonnenjahr von elf Tagen und zwölf Nächten, den sogenannten Rauhnächten.

Ich möchte noch kurz etwas zu der Bedeutung der Zahl 12 erklären.

- Das Jahr besteht aus 12 Monaten
- Es gibt 12 Rauhnächte
- 12 Tierkreiszeichen beinhaltet der astrologische Kalender
- Jesus folgten 12 Jünger
- 12 Prüfungen musste der griechische Held Herakles sich unterziehen
- König Artus Ritterrunde bestand aus 12 Rittern

Die Zahl 12 hat eine mystische und magische Bedeutung für uns.

Wir spüren, dass durch all diese Erkenntnis sich in diesen zwölf Heiligen Nächten eine enorm starke, wundervolle, inspirierende Magie und Kraft befindet.

Auch spricht man von den Nächten der Vergangenheit, der Verankerung mit der Gegenwart, wie auch die Richtung unserer Zukunft.

Die Nächte laden uns ein, unser eigenes Schicksal kreativ, schöpferisch zu gestalten und es selber in unsere Hände zu legen.

Aber auch dienen die Nächte dazu, alte Lasten, äußerliche Dinge abzulegen und mit diesen abzuschließen. Blockaden zu lösen und sich von Altem zu befreien. Es ist der Beginn einer wundervollen Zeit der Magie, Wünsche und Hoffnung. Seinen inneren Seelenfrieden zu finden.

Gerne würde ich Sie dabei mit wunderschönen Ritualen, Bräuchen und magischen Momenten unterstützen, um das Jahr mit Höhen und Tiefen hinter sich zu lassen. Damit Sie mit Ihren Wünschen und neuer positiver Energie das neue Jahr beginnen können.

© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Mehr über Stefan

Stefan
Stefan

Lebensberater, Herzensmensch & schamanisches Medium. Schamamische Beratung für Mensch und Tier. Lösungsorientiert und ehrlich. Verständliche Antworten auf all Ihre Fragen. Langjährige Erfahrung.  ...mehr

Erreichbar: Heute: 08:15-00:00 Uhr
Pause: 10:00-14:15 Uhr
Weiter zum Profil von Stefan ›
Hotlines
Das könnte Sie auch interessieren:
Besuchen Sie unsere Hauptseite: www.zukunftsblick.ch

Dort finden Sie wesentlich mehr Inhalte und unseren Kundenbereich.