Nach oben

Beiträge

Raucherentwöhnung durch Hypnose

Beitrag
Foto: © buenaventura / shutterstock
Rubrik:
Gesundheit
·
Autor:
Vanessa

Raucherentwöhnung

Einfach übers Telefon mit super Erfolgen

Nie wieder rauchen! Der sanfte Entzug

Meist werden bei der Raucherentwöhnung nur die körperlichen Entzugserscheinungen behandelt, sofern dies möglich ist. Dann wird der ehemalige Raucher mit seinen alt eingefahrenen mentalen Programmen allein gelassen oder die Behandlung setzt überwiegend bei den mental eingefahrenen Gewohnheiten an.

So muss der Klient seine körperlichen Entzugserscheinungen mit reiner Willenskraft versuchen zu beherrschen.

Die Erfolgsrate ist in beiden Fällen sehr niedrig und die Rückfallquote sehr hoch. Bei beiden Vorgehensweisen werden wesentliche Aspekte der zugrundliegenden Problematik ausser Acht gelassen. Letztendlich sind beide Methoden steinige Wege zum Erfolg des Nichtrauchens.

Was ist der Unterschied?

Die Raucherentwöhnung durch die Hypnose beachtet beide Aspekte, die den Nikotinentzug behindern.

Folgende Schritte sieht unsere Methode der Raucherentwöhnung durch Hypnose vor:

Die Hypnosetrainerin versetzt mit der suggestiven Kraft ihrer Stimme die Ausstiegswilligen in eine Tiefenentspannung. Das Gehirn erzeugt in diesem Zustand (Alpha-Zustand) eine Wellenlänge von 7-14 Hertz. Das Tor zum Unterbewusstsein öffnet sich bei dieser Frequenz. Der Geist befindet sich in einem passiven Wachzustand - er handelt nicht. Nun ist das Unterbewusstsein aufnahmebereit für positive Suggestionen, Inspiration, kreative Fähigkeiten und eine verstärkte Wahrnehmung geht einher mit der tiefen körperlichen und psychischen Entspannung. Die natürlichen Funktionen der Atemwege werden in der nächsten Phase mit einem psychogenen Atemtraining stimuliert. Die Abwehrreaktionen der Lungen und Bronchien gegen den giftigen Rauch werden mit dem Training der tiefen Zwerchfellatmung aktiviert.

Jetzt beginnt die Phase der Suggestion.

Die suggestive Wirkung wird in der Tiefenentspannung verstärkt. Die Informationen nimmt das Unterbewusstsein konzentriert auf.

Es geht dabei um:

-die Steigerung des Selbstbewusstseins und der Sicherheit im Umgang mit Menschen
-die konzentrierte Reduzierung der körperlichen Sucht- und Entzugssymptome sowie die positive Beeinflussung von entzugsbedingten Reaktionen. Das bedeutet keine körperlichen Entzugserscheinungen oder Bedürfnisse nach Ersatzbefriedigungen
-die Stärkung des Willens, das Rauchen aufzugeben
-die Vertiefung der Einsicht, dass das Rauchen gesundheitsschädlich und nutzlos ist
-die Sensibilisierung der Geschmacks- und Geruchsempfindungen und damit Erzeugung von Ekelgefühlen vor dem Rauchen

Die wichtigste und letzte Phase der Raucherentwöhnung sieht vor, dass der Ausstiegswillige nun in der Lage ist, mit der Kraft seines eigenen Willens selbstbewusst und alleinverantwortlich seine Entscheidung in die Praxis umzusetzen, damit er von nun an konsequent Nichtraucher bleibt. So kann es funktionieren Nichtraucher zu werden.

Welche Vorteile trägt diese Methode mit sich?

Die Raucherentwöhnung durch Hypnose ist zeitlich nicht aufwendig. Das Training dauert etwa 40 Minuten.

Es kommen keine körperlichen Entzugserscheinungen vor. Die Körperfunktion wird durch die Suggestionen angeregt. Innerhalb eines Tages wird das Nikotin aus dem Körper ausgeschieden. Diese Methode ist absolut unschädlich und trägt auch keine Nebenwirkungen mit sich, weder körperlich noch psychisch.

Im gesamten Organismus wird durch die intensive Ruhe einen Heilreiz ausgelöst, welcher sich auf Störungen positiv auswirken kann.

Bei der Raucherentwöhnung durch Hypnose profitiert vom Sieg über ein Laster nicht allein der Körper sondern auch die Psyche, ein entscheidender Faktor für eine erfolgreiche Langzeitwirkung. JETZT Nichtraucher werden.

Herzlichst,
Vanessa


Rechtliche Hinweise

Weiterempfehlen:


Mehr über Vanessa

Vanessa
Vanessa

Partnerzusammenführung. Dipl. Astrologin, Hellsehen u. Kartenlegen. Seit über 30 Jahren erfolgreich mit Zeitangaben, Rituale, Blockadenlösung, Energieübertragung.  ...mehr

Erreichbar: Heute: 08:00-22:00 Uhr
Weiter zum Profil von Vanessa ›
Hotlines
Das könnte Sie auch interessieren

Wissens-Datenbank

Daoismus

Als eine sehr alte Religion wie auch Philosophie aus China beschreibt man den Daoismus. Zurückführen lässt sich der Daoismus auf das vierte Jahrhundert vor Christus. Neben dem […]



Edelsteine

In der Natur findet man viele verschiedene schöne Steine und Mineralien, aber noch längst nicht alle Bodenschätze gelten als Edelsteine. Ein Edelstein ist äußerst selten. Er gilt […]



Kaffeesatzlesen

Die Kunst des Kaffeesatz Lesens und seine Geschichte Als Tasseografie beschreibt man auch die Kunst des Kaffeelesens. Diese Methode lässt sich auf einen alten Brauch im […]



Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!